Molten Trainingsbälle im Vergleich

Der japanische Sportartikel-Hersteller ist ein neuer Spitzenreiter auf dem deutschen Markt. International bereits groß vertreten, gerade auch im Bereich der Spielbälle, etabliert sich der Hersteller nun auch hier.

Molten bietet den Offiziellen Spielball der UEFA Europe League ab Saison 18/19.

Andere große Hersteller wie Adidas haben bereits in der Vergangenheit der präzisen und innovativen Arbeit von Molten vertraut, um beispielsweise den 2006 FIFA World Cup Ball herzustellen.

Gegründet 1958 hat sich Molten zu einem der weltweit größten Sportartikel-Hersteller entwickelt.

Als offizieller Ballpartner des DJK Sportverband, des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportvrbandes (ADH) und des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) bereitet Molten nicht nur erstklassige Spielbälle, sondern erweist sich auch als der perfekte Ansprechpartner, wenn es um Trainingsbälle und dem Spaß am Spiel geht.

„For the real game“, lautet die Devise.

Innovative und sich stets verbessernde Techniken sorgen für eine perfekte Optimierung der Ballkontrolle, Softness, eine minimierte Wasseraufnahme und maximale Abriebfestigkeit.

„Tradition und Innovation vereint“,

Unter anderem durch eine kombinierte Klebe- und Nähtetechnologie wird eine Gleichmäßigkeit der Balloberfläche und somit eine Langlebigkeit des Fußballes geschaffen.

Besonders die für den Spielball angewandte ACENTEC Technik, die unter anderem mit einer thermischen Klebetechnik und Laminierungsverfahren arbeitet und für nahtlose Übergänge und eine gleichmäßige Oberfläche sorgt, eröffnet dem Spieler eine präzisere und schnellere Ballkontrolle, wobei er nicht vom Wetter beeinträchtigt wird und eine erhöhte Lebensdauer und Formbeständigkeit erweist.

Molten Trainingsbälle

Top1 Molten Trainingsbälle

Molten F5U3600-G18

„Die ließen sich gut greifen, lagen stabil in der Luft!“

Die Molten Trainingsball-Tester

Hannes B.
Vereinsspieler
Lucas G.
Vereinsspieler
Ben W.
Hobbykicker
Jonas H.
Vereinsspieler
Sven K.
Vereinsspieler
Michael N.
Hobbykicker
Christopher K.
Hobbykicker
Sebastian M.
Hobbykicker
und viele mehr ...

Molten Trainingsbälle & Co. testen?
Jetzt bewerben!

Jetzt bewerben

Alle getesteten Molten Trainingsbälle

Molten Trainingsball-FAQ

Was ist das Besondere an Molten Bällen?

Der neue Spitzenreiter in der Bundesliga und UEFA Europe League. Während Adidas sich bereits 2006 mit der Herstellung des offiziellen Spielballes der 2006 FIFA World Cup Molten anvertraute ist der japanische Sportartikel- Hersteller jetzt auch auf eigenen Beinen unterwegs.

Besonders die Innovativen sich ständig optimierenden Arbeitstechniken von Molten sind von großem Vorteil. Ein gutes Ballgefühl, sowie präzises Spiel und keinerlei Einschränkungen durch Wetter- und Witterungsbedingungen sind durch diverse Näh- und Klebetechniken und der damit verbundenen ziemlich optimalen Oberfläche gegeben.

Molten und Fußball?

Molten stellt den UEFA Europe League Ball der Saison 18/19 Molten 5003 OMB.

Während der Sportartikel Hersteller bei jeglichen Ballsportarten in zahlreichen Leaguen vertreten ist, wird Molten in der Fußballwelt im Moment noch als Newcomer gesehen, wird sich aber bestimmt schnell etablieren. Der Adidas 2006 FIFA World Cup Ball wurde ebenfalls von Molten produziert.

Woher kommt die Marke?

Der Sportartikelhersteller hat seinen Gründungs- und Hauptsitz in Hiroshima, Japan und sich von dort aus zum Globalen Sportartikelhersteller entwickelt mit dem Fokus auf die Ballproduktion. So Stellt Molten die offiziellen Spielbälle für die unterschiedlichsten Sportarten.